2012 – Fondation Aigues-Vertes

Die Fondation Aigues-Vertes hat den Artisana-Gesundheitsförderungspreis 2012 zusammen mit der Normaufzüge AG Bern gewonnen. Die Preisträgerinnen haben den Preis von je CHF 10‘000 am 8. November 2012 anlässlich einer Feier im Hotel Bellevue in Bern entgegengenommen.

Die Fondation Aigues-Vertes ist eine gemeinnützige Stiftung, welche im Jahr 1960 gegründet wurde und sich um die Betreuung von geistig behinderten Erwachsenen kümmert. Die Stiftung beherbergt 120 Bewohner, welche von 205 Mitarbeitenden betreut werden. 65 Bewohner arbeiten in Werkstätten der Stiftung in den Bereichen Landwirtschaft, Handwerk und Gastronomie.

Die Stiftung hat die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter am Arbeitsplatz zur strategischen Führungsaufgabe gemacht. Das Unternehmen wird nach den Grundsätzen von ISEOR, Lyon , geführt. Es werden konkrete Ziele definiert, regelmässige Situationsanalysen gemacht, die Prozesse den geänderten Anforderungen angepasst, die Mitarbeiter befragt und ihr Feedback integriert, externe Experten einbezogen.

Folgende konkrete Massnahmen wurden bereits implementiert : Kostenlose Yoga- und Rückengymnastikkurse vor Ort, stark reduzierter Mitgliederbeitrag für das unternehmensinterne Fitnessstudio, Möglichkeit, während der Mittagspause Badminton und andere Sportarten zu betreiben, kostenlose Grippeimpfung durch eigenes medizinisches Personal, «Mandarinenwochen» – verteilen der Vitamin C-haltigen Früchte an das gesamte Personal, gratis Sitzmassagen (Amma), anonyme psychologische und juristische Beratung per Telefon durch externen Anbieter (24/24, 7/7), vegetarisches Menu im Personalrestaurant, Kostenübernahme bei psychologischer Begleitung bei schwierigen Situation am Arbeitsplatz, Projektgruppe zur Definition von Massnahmen im Bereich Gewalt, klares Absenzenmanagement, welches konsequent mehrere Mitarbeitergespräche beinhaltet, um die Mitarbeitenden bei ihrer Rückkehr zur Arbeit rasch und gut in den Arbeitsprozess einzugliedern oder, bei längerer Abwesenheit, den Kontakt aufrecht zu halten.

Die Fondation Aigues-Vertes wird das Preisgeld wiederum für Massnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung einsetzen.

Zurück zum Gesundheitsförderungspreis